Ice Speedway Contest

Jeep 4wheelboard contest 2008

– 18. und 19. Januar 2008 auf der Eis-Speedwaybahn in Saalfelden
– Spektakuläre Stunts und atemberaubende Tricks
– NITRO Snowboard Pro-Team zu Gast
– Jeep Drift-Taxi

Bei diesem Event können Snowboarder und Skifahrer ihr Können unter Beweis stellen wenn sie von einem Jeep mit bis zu 70 km/h auf einer Speedwaybahn über Eis und Schnee gezogen werden. Entlang der Bahn stehen Kicker, Rails und Quarterpipes für atemberaubende Stunts und Tricks. Alle Starter werden von einer Jury bewertet und die beste Performance wird mit einem Preisgeld belohnt – getrennt nach Skifahrer und Snowboarder…

Los geht’s am 18. Januar 2008 auf der Eis-Speedwaybahn Saalfelden, Österreich mit dem freien Training und der Qualifikation. Der Wettkampf, die Siegerehrung und die Abschlussparty finden am 19. Januar 2008 statt.

Besondere Highlights in diesem Jahr sind ein Jeep Drift-Taxi, ein Jeep Offroad-Parcours zum selber fahren und natürlich die akrobatischen Vorführungen der Fahrer vom Nitro Road Warriors Team auf der Strecke.

Die Teilnehmer des Jeep 4wheelboard contest kommen aus Deutschland, Österreich sowie der Schweiz. Mitmachen kann jeder, der Lust und Spaß daran hat, etwas Neues auszuprobieren, nicht jünger als Jahrgang 1991 ist. Die Startgebühr beträgt 15 Euro.

Ablauf:

Freitag, 18. Januar 2008
10:00 – 14:00 Uhr Freies Training Snowboard & Ski
14:10 – 14:20 Uhr Riders-Meeting
14:30 – 17:30 Uhr Qualifikation Snowboard & Ski

Samstag, 19. Januar 2008
09:00 – 12:00 Uhr Freies Training
12:00 – 13:15 Uhr Mittagspause
13:15 – 13:30 Uhr Riders-Meeting
13:30 – 15:00 Uhr erste Qualifikationsrunde Snowboard
15:30 – 16:30 Uhr erste Qualifikationsrunde Ski
(in den Pausen Show-Rides durch die NITRO Road Warriors)
17:00 – 18:00 Uhr Finale Ski
18:00 – 19:00 Uhr Finale Snowboard
20:00 – open end Preisverleihung und Riders-Party

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.